danke

 

An dieser Stelle möchte ich allen die mir bei der Verwirklichung dieses Projektes geholfen haben ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Da ich, wie ich gestehen muß (noch) nicht alle Gebiete selbst betaucht habe, aber möglichst viele Informationen an "potentielle Korsikataucher" weitergeben wollte, war ich auf die Hilfe einiger Leute angewiesen, auf die ich im Zuge meiner Nachforschungen gestoßen bin. Die mir mit Berichten, und Fotos von einigen Tauchplätzen unter die Arme gegriffen haben.

Also, mein Dank gilt folgenden Personen:

Jürgen Beckord, der mich mit Informationen und wunderbaren Unterwasserfotos unterstützt hat.

Holger "Holgo" Ringling, Arzt für Tauchmedizin(GTÜM e.V.), der mich mit Informationen über den Tauchclub Beluga Diving und die Tauchgebiete bei Ile Rousse versorgt hat.

Hans Berz von Beluga Diving für die vielen wunderschönen Fotos.

Karin Schuller und Hans Bux vom Tauchclub Hippocampe für die Genehmigung Ihre Fotos zu verwenden.

Günther Hayer und Andrea Grundler von der MS Galiote für ihre Unterstützung und ihr Einverständnis. Und natürlich für das tolle Video.

außerdem gilt mein besonderer Dank meinem Freund und Tauchkumpel Sven Berger vom Centre Nautique La Liscia. Sowie Berthold Blaschek, ohne den ich wohl nie mit dem Tauchen angefangen hätte. Und das wäre doch echt 'n Jammer oder?

Nicht vergessen will ich auch Marianne, die netteste Barbesitzerin an Korsikas Westküste. Ich freu' mich jetzt schon auf 'n Dekobier bei ihr im "Le Masorghja".

Hoffentlich kann ich meine Wissenslücken bald durch ausgiebige "Selbsterfahrungstauchgänge" schließen.

Also ich hoffe, ich sehe Euch alle auf der Insel

à bientôt

Euer Till

info@korsika-diveguide.de